Freilaufgeist

Wer kennt sie nicht, die Weltmeister, die Olympiasieger, die zigfachen deutschen Meister, die Toursieger, die Stars, die Idole, die Medaillengewinner, die Sabine und den Markus. Aber wer kennt den Gerd, der schon wieder sechs Monate mit dem Bike nach Afrika fährt? Oder die Andrea, die erst 30 Kilo abgenommen hat und sich jetzt für Hawaii qualifiziert hat? Oder den Ernst, der seinen Job als Unternehmensberater hingeschmissen hat und jetzt als Bikeguide auf La Palma lebt. Irgendwie kennen wir doch alle solche Menschen. Sie tauchen nie in den Hochglanzmagazinen auf, stehen nie oben auf dem Treppchen,Für sie ist Radfahren alles und Ruhm nichts. Sie heissen Mila, sie heissen Christina und Uli und wir erzählen ein paar ihrer Geschichten.

Die Geschichte eines Bildes

Tausende von Fotos lagern in den Un-Tiefen meines Archivs. Sie tragen Namen wie GD126302 oder IMG206513. Steril, anonym, unsexy. Die meisten davon werden nie die Seiten eines Magazins füllen: zu provokant, zu unpassend, zu Geiger. Heute…

Uli Düsentrieb

Sogar der Querkopf grinst waagerecht. Lächelnd schiebt Uli Fahl das Raketen-Fahrrad durch sein Büro, vorbei an Grünlilien, die noch wilder wachsen als seine Frisur. Mit der Modellflugzeugturbine auf dem Gepäckträger fuhr er bei einem…

Von Draht gefahren

Neulich fing ich ein Gespräch auf, dem ich unweigerlich folgen musste. Das Stichwort, das meine Aufmerksamkeit für einen Moment festhielt war der englische Begriff Drive-by-wire. Ohne zu wissen was dieser Begriff bedeutet, konnte ich mir…

Doping für Fort-Geschrittene

So! Und jetzt mal richtig Freigeist. Kopfschütteln garantiert. Irrtum auch. Nahrungsergänzungsmittel! Was ich da alles ausprobiert habe! Funktioniert hat nur wenig. Durch den Placebo-Effekt hat so manches Mittelchen anfangs Wirkung…

Angst ist die wahre Lähmung

Ich erinnere mich noch genau an den Tag als Christinas Sponsoring Bewerbung auf meinem Schreibtisch landete:„Ich komme ursprünglich aus Salzburg-Stadt, bin aber nach meinem Studium in Innsbruck hängengeblieben. 2005 habe ich beim Biken…

In der Unruhe liegt die Kraft

Ich hatte immer einen unruhigen und nach Abenteuer suchenden Geist. 2005 lernte ich Meik Weissert, den Singlespeeder aus Timmendorfer Strand kennen und war begeistert, wie er auf den wurzeligen kurvigen Trails von Riesebusch mit seinem Fixie-MTB…