Neu!!! Energieträger jetzt auch für den Gabelschaft

Aufgeräumt! Eine der heißesten Schaltungen für ehrgeizige Rennfahrer ist Shimano XTR, Ultegra und Dura Ace Di2. Den Akku gibt es auch in einer Rundversion für die Montage in der Sattelstütze, oder nun auch für die Gabel. Bisher braucht man aber entweder eine Sattelstütze mit Spezialaufnahme oder man muss mit Bauschaum basteln. Für runde Sattelstützen ohne Spezialaufnahme haben wir die erste saubere und einfache Befestigung für den Di2 Akku.
Energieträger heißt der kleine Edelhelfer. Mit ihm fixiert man Shimanos Di2 Akku einfach, schnell und sicher in runden Sattelstützen. Er besteht aus zwei Alu-Platten, zwei Schrauben und einem Silikonring. Mit etwa 8 Gramm wiegt Energieträger etwas mehr als ein Kaugummi und ist fast so leicht zu nutzen: Auf den Akku aufziehen, Akku in die Sattelstütze schieben, Schrauben leicht anziehen – fertig. Der Energieträger berührt die Stütze nur mit dem Silikonring, hinterlässt also keine Kratzer.

Der Energieträger ist nun auch als Version für Gabeln erhältlich und lässt elegant den Di2 Akku im inneren sicher verschwinden.

Systemintegration!

Zum Energieträger