Aktuell

aus der Welt des Leichtbaus

Praktikant/-in Entwicklungsabteilung

5. April 2018

Die tune GmbH ist ein mittelständisches produzierendes Unternehmen und steht seit ihrer Gründung vor knapp 30 Jahren für kompromisslosen Leichtbau im Fahrradbereich. Heute verschönern unsere Komponenten hochwertige Sportfahrräder rund um die Welt. Unser Produktportfolio umfasst vor allem Naben und komplette Laufräder, beinhaltet jedoch auch weitere Fahrradteile wie Sättel, Sattelstützen oder Vorbauten. Der Firmensitz befindet sich in Buggingen bei Freiburg und beherbergt unter einem Dach Produktion, Entwicklung, Montage, Prüfung und Prototypenbau. Zur Verstärkung unserer Entwicklungsabteilung suchen wir eine/-n Student/-in für ein Praxissemester oder ein Praktikum für einen Zeitraum von ca. 6 Monaten. Du bist radaffin? Du möchtest neue Ideen zu einem fertigen Produkt entwickeln? Dich reizt der Einblick in ein Unternehmen mit hoher Fertigungstiefe? Du bist kreativ und handwerklich geschickt? Wenn Du diese Fragen mit „ja“ beantworten konntest, müssen wir Dich kennenlernen! Deine Aufgaben bei uns umfassen: Entwicklung und Konstruktion neuer Produkte Herstellung von Prototypen auf konventionellen und CNC Maschinen Prüfung von Komponenten im Labor sowie im Realeinsatz Fertigungskontrolle und Qualitätssicherung Vorrichtungsbau Bei uns triffst Du auf gleichgesinnte Idealisten die der Drang nach leichteren und edleren Komponenten jeden Tag antreibt. Um Dich perfekt in unser Team einzufügen solltest Du folgende Eigenschaften mitbringen: Ingenieurstudium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Maschinenbau, Konstruktion, Fertigungstechnik…

mehr

Unser Tune Tool TT10 bei HIBIKE im Test

20. März 2018

Im Sommer haben wir zusammen mit dem Werkzeugspezialisten WIHA das Tune Tool TT10 vorgestellt. Ein kleiner Bithalter mit 7 Bits zum schrauben am Rad für unterwegs oder zu Hause. Dank dem extrem kleinem Griff ist das Tool nicht nur praktisch für unterwegs, sondern ermöglicht auch die Arbeit an unzugänglichen Stellen. Natalie vom HIBIKE Blog hat sich unser Tool etwas genauer angeschaut und einen kleinen Review verfasst. In dem Test zeigt sie sich besonders erfreut über die kleine Größe und stellt fest, das es  "nicht größer als ein Feuerzeug" ist. Auch hat das HIBIKE Team ein kleines Video zum Tool gemacht: Abschließend zieht sie ein sehr positives Fazit von unserem kleinem Tool: "Passt in jede Rucksacklücke und hält alle notwenigen Bits schön gesammelt bereit. Ich mag das kleine Tool, und ob am Bike oder beim Regal-Aufbau, für ein Mini-Tool ist doch immer Platz, vor allem, wenn es so ein stylisches ist  "

mehr

Speedneedle 20Twenty getestet von HIBIKE

17. Februar 2018

Tanja vom HIBIKE Blog hat unseren neuen Speedneedle 20Twenty getestet. Der Speedneedle feiert Jubiläum, 20 Jahre haben wir ihn jetzt schon im Angebot, wir haben die Gelegenheit für eine Sonderedition genutzt. Wir bieten den Sattel in drei verschiedenfarbigen Lederbezügen oder mit Alcantara Bezug an.  Tanja hat sich den Sattel mit rotem Lederbezug passend zu ihrem Rad ausgesucht. Sie hat den nur 114 Gramm leichten Sattel einige Zeit an ihrem Hardtail getestet. Nach einem ausgiebigem Test durch "ruppiges Gelände" zeigt sich begeistert von dem Komfort den der Sattel bietet: "Der Sattel verzeiht viel und flext fantastisch." Final zieht sie ein sehr positives Fazit und spricht "eine klare Kaufempfehlung" aus: "Tune schafft es, Komfort, Ästhetik, Qualität und Einzigartigkeit in einem Produkt zu vereinen. Da jeder 20TWENTY-Jubiläums-Sattel per Hand gefertigt wird, hat man das Gefühl, etwas Besonderes und keine Massenfertigung zu besitzen".        

mehr

Anpassung Spiel Cannonball 2.0 für neue Lefty-Gabeln

14. Februar 2018

Wir haben uns Gedanken zum Thema "Spiel bei Lefty-Gabeln" gemacht und eine Lösung erarbeitet. Das folgende Videos zeigt dir, wie du unsere Cannonball 2.0 perfekt auf die neueste Lefty Generation abstimmt: Das dafür benötigte Werkzeug Tune Tool 08.18, Auspressstempel Ø25 x37mm / Artikelnummer WZ0222 sowie das Passscheiben-Set für alle Cannonball Naben (je 4 Stück) mit der Artikelnummer BNZ0303 sind verfügbar.  

mehr

Bei Ride im Langzeittest: Blackburner 27.5 AM/Enduro

Das Schweizer Mountainbikemagazin Ride hat unseren Blackburner 27.5 AM/Enduro eine Saison lang hart ran genommen. Der Tune Blackburner 27.5 AM/Enduro ist für den Allmountain und Enduro Einsatz kozipiert. Der Laufradsatz besticht nicht nur dem Tune typisch mit geringem Gewicht sondern bietet auch noch eine enorme Steifigkeit und hoher Stabilität. Dank der Karbonfelge mit 35 Millimeter Aussen- und 29 Millimeter Innenbreite ist er perfekt für Breite Enduroreifen geeignet. Die Jungs vom Ride Magazin haben den Laufradsatz bei ihrem Test keineswegs geschont, "als Testumfeld dienten Enduro-Rennen auf Madeira und in La Thuile sowie alpine Touren, aber auch Abfahrten in Bikeparks". Der Laufradsatz hat den Langzeittest trotz der "rauen Fahrweise" gut überstanden. Besonders wurde das geringe Gewicht und die gleichzeitig hohe Steifigkeit gelobt: "Die Enduro-Ausführung des Black-Burner-Laufradsatzes überzeugt durch gute Fahreigenschaften und robuster Carbon-Felge."  

mehr

Tune France!

15. Januar 2018

Tune.fr: Nous avons le plaisir de vous annoncer le lancement de la version française de notre site internet! Nous attendons votre visite avec impatience. Facebook Tune France: Chèr(e)s abonné(e)s, suivez nous dès à présent également sur notre page tune France pour recevoir des news de notre activité globale (en français) mais aussi nos news inédites d’évènements en France et chez nos amis francophones!

mehr

Das Ultimative Abenteuer Bike? Singletrack testet ein Pilot Bike mit Tune Laufrädern.

9. Januar 2018

Das Magazin Singletrack hat das Pilot Cycles Locum Pinion 27.5+ Hardtail getestet, es ist ausgestattet mit unserem extra-breitem Black Burner Plus Karbon Laufradsatz. Das Bike ist mit einem Titanrahmen und Pinion Getriebe ausgestattet und somit sehr wartungsarm. Die leichten Tune Blackburner Plus Karbonfelgen mit einer Breite von 43 mm ermöglichen die Montage von sehr Breiten Reifen, welche wiederum mit wenig Druck gefahren werden können. Diese Kombination ermöglicht ein erstklassiges Fahrverhalten, dank dem niedrigem Gewicht der Felgen kann das Bike schnell beschleunigt werden durch die breiten Reifen hat es dennoch unendlich viel Grip.  

mehr

Rechts- & Linksträger im Test

18. Dezember 2017

Das Portugiesische Radsport-Magazin BTT LOBO hat unseren Rechts- & Linksträger getestet. Je einmal der Rechtsträger und Linksträger wurden sowohl am Mountainbike als auch am Rennrad ausgiebig getestet. Die Tester sind begeistert von der hohen Qualität, der Zuverlässigkeit und dem selbstverständlich geringem Gewicht unserer Flaschenhalter. Auch wird die gute ergonomische Erreichbarkeit der Flasche und die im Lieferumfang enthaltene "Notfallflasche" sehr gelobt. Das Schlussfazit fällt nur positiv aus: "Überdurchschnittliche Leistung, mit 21 Gramm sehr leicht, hält die Flasche sicher und fest." Sie erhalten die sehr gute Note 9 von 10!  

mehr

Focus Cayo 2015 5,86kg#TUNED

5. Dezember 2017

Tuninggeschichte: Gewicht war und ist mir wichtig. Aber immer in Hinblick auf die Performance und Wertigkeit. Ebenso ist mir der Faktor Handarbeit und die Liebe zum Detail ein großes Bedürfnis. Somit kam mir der Leitspruch "BORN IN THE BLACK FOREST BUILD TO ENJOY NATURE" mehr als recht als ich mir vor zwei Jahren Gedanken darum gemacht habe, mit welchen Teilen ich mir mein Rennrad tunen will. Anfangs hatte ich noch keine Vorstellung in welche Richtung das Gewicht gehen sollte, aber als ich dann irgendwann knapp über den sechs Kilogramm lag, war mir klar dass eben diese Zahl vor dem Komma der fünf noch weichen musste. Das Ergebnis ist ein enorm schneller Bergsteiger geworden, der mich aber durch den Sattel und die Stütze auch auf der Ebene und vor allem über Kopfsteinpflaster wie eine Sänfte trägt. Ab Werk war eine SRAM Force 22 verbaut. LRS, Stütze kamen von der Focus Eigenmarke Concept. Lenker, Vorbau und Sattel waren von Fizik. Specs: Vorbau: Tune Geiles Teil 4.0 Sattelklemme: Tune Würger Skyline Flaschenhalter: Tune Wasserträger 2.0 Sattel: Tune Komm-Vor Plus Sattelstütze: Tune Schwarzes Stück LRS: Tune Schwarzbrenner / Xentis Naben: Mig70/Mag170 Schnellspanner: Tune DC Bremsen: Tune CARBON-BRAKE SHOES Ahead Kappe: Tune Ahead Kappe Lenker:…

mehr

LEXWARE MOUNTAINBIKE TEAM MIT TUNE TEILEN

23. November 2017

Wir unterstützen ab sofort das Lexware Mountainbike Team mit unseren Produkten. Wir beliefern die Kirchzartener Equipe mit hochwertigen Laufrädern. Eine Partnerschaft mit starker Schwarzwälder Einfärbung.   Hier die Pressemitteilung vom Lexware Mountainbike Team:   Lexware Mountainbike Team mit neuem Material-Sponsor Tune-Laufräder: Leicht, robust und aus dem Schwarzwald   Das Unternehmen Tune unterstützt ab sofort das Lexware Mountainbike Team mit seinen Produkten. Das Urgestein des Leichtbaus liefert der Kirchzartener Equipe ihre extrem hochwertigen Laufräder. Eine Partnerschaft mit starker Schwarzwälder Einfärbung.   Mountainbiker sind sparsame Leute. Was das Gewicht betrifft. Das eigene, ja, aber vor allem auch, was das Gewicht des geliebten Sportgeräts angeht. Schließlich muss ja jedes Gramm bewegt werden. Gleichzeitig müssen alle Komponenten aber auch so robust genug sein, um den Herausforderungen einer Mountainbike-Strecke standzuhalten. Genau das ist der Philosophie von Tune. Seit fast 30 Jahren feilt das Unternehmen aus Buggingen an Leichtbau-Teilen, die dem Radsportler das Leben leichter machen und gleichzeitig die unbedingt notwendige Stabilität bieten. Echte Schwarzwälder Meisterstücke sind es, von denen Georg Egger, Max Brandl und Co. zukünftig getragen und bewegt werden.   Born in the Black Forest | Built to Enjoy Nature steht als Leitsatz auf der Website von Tune. „Wir haben das Gefühl, dass dieses…

mehr

CENTERLOCK* NABEN JETZT LIEFERBAR

Unsere Centerlock Naben zeigen mit Leichtigkeit 0,0 Toleranz gegenüber Ihren Mitspielern. So hast Du über Jahre hinweg eine präzise Bremsleistung ohne Einbußen. Und nicht nur das! Mit unserer Farbauswahl gestaltest Du Dir Dein persönliches Laufrad. Der Preis: Unsagbar viele neidische Blicke* Jetzt lieferbar! Unsere ersten Naben mit Centerlock*-Aufnahme. Einfache und schnelle Montage der Bremsscheibe mit einem formschönen Übergang, der leicht zu reinigen ist. Bremsscheibe und Nabe werden optisch zu einer Einheit. zur KINGkong Vorderradnabe   –   zur Kong Hinterradnabe *Centerlock rotor mounting system licensed by Shimano.

mehr

NEU!!! Speedneedle 20TWENTY

11. Oktober 2017

Unglaubliche 20 Jahre gibt es unseren Speedneedle jetzt schon, zum Jubiläum präsentieren wir euch den neuen Speedneedle 20TWENTY. Über 20 Jahre haben wir jetzt schon den Speedneedle Sattel im Sortiment. Er war einer der ersten alltagstauglichen Leichtbausättel, dank seinem natürlich geringem Gewicht (je nach Modell unter 90 g), dem hohen Komfort, der Langlebigkeit und natürlich seinem einzigartigen Design entwickelte er sich schnell zum Dauerbrenner. Noch heute 20 Jahre nach der Veröffentlichung ist die Nachfrage nach wie vor die gleiche. Die nächsten 20 Jahre werden nun mit dem neuen Speedneedle 20TWENTY eingeläutet. Der Speedneedle 20TWENTY basiert auf dem Speedneedle Marathon, also der mit 130 mm Breite etwas breiteren Version. Auch den bewährten CFK-Aramidfasermix Streben sind wir treu geblieben. Nichtmehr gleich ist die Sattelschale und Polsterung, statt zwei Querstreifen ist der Speedneedle 20TWENTY jetzt mit zwei Längsstreifen bezogen, Fahrkomfort garantiert! Erhältlich ist der Sattel ab sofort mit Alcantarabezug (99 g) oder Lederbezug in schwarz, weiß oder rot (114 g). Jeder einzelne Speedneedle Sattel wird von Jürgen Mikus persönlich handgefertigt. Jürgen Mikus betreibt eine kleine Karbon-Manufaktur in Leverkusen, in der er mit viel Liebe zum Produkt diesen Sattel über Jahren fertigt. Da der Speedneedle Sattel nicht für eine Massenfertigung ausgelegt ist, können wir…

mehr

Praxissemester / Praktikum

Die Firma Tune ist ein mittelständisches produzierendes Unternehmen im Bereich der Fahrradindustrie. In dieser Branche ist die Fa. Tune ein führender Hersteller von leichtbauorientierten Fahrradteilen mit der Verarbeitung von hochfesten Aluminium- und Titanlegierungen und Faserverbundwerkstoffen. Die Firma Tune sucht eine/n Studenten/-in für ein Praxissemester oder ein Praktikum in den Bereichen Konstruktion und Entwicklung für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten. Mögliche Aufgabenbereiche: Entwicklung und Konstruktion neuer sowie Weiterentwicklung bestehender Produkte Erstellung und Verwaltung von (Prüf-) Zeichnungen, Prüfanweisungen und Bedienungsanleitungen Besuch von Messen und Lieferanten Unterstützung von Einkauf, Vertrieb und Produktion in technischen Belangen Im Zuge des Praktikums erhalten Sie nicht nur einen Einblick in ein industrielles, produzierendes Unternehmen der Fahrradbranche, sondern wir bieten Ihnen zugleich auch eine praktische Anwendung der gelernten theoretischen Grundlagen und Methoden – Die Werkzeuge direkt in der Praxis anwenden! Wir bieten: Sportbegeistertes und hochmotiviertes Team Spaß mit unseren High-End-Komponenten Kurze Entscheidungswege und überschaubare Strukturen Umsetzung von Ideen Visionen Voraussetzungen: Ingenieurstudium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Maschinenbau/Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Fertigungstechnik, Werkstoffwissenschaften inkl. Faserverbundwerkstoffe etc., abgeschlossenes Vordiplom oder Bachelorstudium ist wünschenswert Leistungsbereitschaft und gute Studienleistung 3D-CAD-Kenntnisse (idealerweise SolidWorks) Methoden- und Fachkompetenz Enthusiasmus für Rad, Bike und Rennrad – Technikfreak Sicheres Englisch in Wort und Schrift   Ort: 79426 Buggingen…

mehr

Im HiBike Blog: Lenkereinstellung mit unserem Tune Tool Spurtreu

6. Oktober 2017

Unter dem Motto "Tune Spurtreu – Alles gerade oder was?…" hat das HiBike-Team unseren Spurtreu etwas genauer unter die Lupe genommen. Daniel von HiBike erklärt in dem Blogbeitrag wie sich mit dem Spurtreu leicht der Geradeauslauf einstellbar ist. Das Ledige Problem eines leicht schief eingestellten Vorbaus gehört mit dem Spurtreu der Vergangenheit an. Daniel nutzt den Spurtreu in seiner privaten Werkstatt und zieht ein durchweg positives Fazit: "Für mich ein absolut praktisches Gerät, dass mir eine (wenn auch kleine) Sorge abnimmt und mich ein wenig entspannter biken lässt. Ich bin froh, es in der heimischen Werkstatt zu haben und ratzfatz weiß ich, alles ist gerade ausgerichtet. Super!" Zum kompletten Artikel auf HiBike Zum Tune Tool Spurtreu

mehr

Tune Turnstange im Test bei Hibike

2. Oktober 2017

Unsere Lenkerreihe Turnstange wurde von HIBIKE als Laden HiLight ausgewählt und getestet. Die Turnstange bieten wir als Flatbar (6,5° oder 12 ° Backsweep) und als 15 mm-Riser (5° Back- und 3° Upsweep) an, welche alle im Test genau betrachtet wurden. HIBIKE hebt bei allen Lenkern das TUNE typisch leichte Gewicht hervor und schreibt: "Die Zahlen muss man sich aber nochmal auf der Zunge zergehen lassen: 750 mm bei 115 g für den Flatbar und 120 g für den Riser – krass!" Der leichteste Lenker aus der Reihe, der Flatbar mit 6,5° Backsweep mit nur 115 g (+/- 5 g), wird noch eine intensivere Montage und Fahrtest unterzogen. HIBIKE wiegt noch einmal selber nach und misst schlanke 113 g. Auch das hochwertige aber dennoch zurückhaltende Desing wird positiv erwähnt: "die matte UD-Carbon-Optik schimmert edel, wozu auch die schwarzen tune-Schriftzüge im Klemmbereich passen. Dezenter Stealth-Look, nicht plakativ…". Nach dem abschließenden obligatorischem Fahrtest, zieht HIBKE ein positives Fazit: "Der Lenker überträgt alle Lenkbewegungen exakt, schluckt aber subjektiv sehr gut Vibrationen weg. Auch im kräftigen Wiegetritt ist kein Flex zu spüren." Zum Test im HIBIKE BLOG Zu unseren Lenkern

mehr

Mit dem Tandem um die Welt – thetandemramble

27. September 2017

Marta und Ben von ˝The Tandem Ramble« Kennengelernt hat sich das Paar 2014, nachdem Benjamin seit Februar 2011 um die Welt reiste. Die beiden haben seitdem viele gemeinsame Trips unternommen und berichten ausführlich über die gemachten Erfahrung auf vielen Kanälen. Das »The Tandem Ramble’s Projekt« ist es, von Patagonien nach Alaska mit einem Tandem zu fahren. Hierbei werden die Beiden alle Länder in Süd-, Mittel- und Nordamerika bereisen. Dabei wollen Sie nicht nur einen Weltrekord für die längste zurückgelegte Strecke mit einem Tandem aufstellen (mehr als 45.000 km), sondern auch für die meist besuchten Länder mit einem Tandem. Nach einer ersten 10.000 km Fahrt 2016 durch den Norden Europas haben Ben und Marta im Jahre 2017 eine zweite 4.000 km lange Testfahrt durch den Süden Europas und den Balkan zurückgelegt. Tune unterstützt die beiden Reisenden mit Bekleidung und unverzichtbarem Reisegepäck wie unserem Titan-Sporky. Wer mehr über Marta und Benjamin erfahren möchte, kann dies auf folgenden Portalen: thetandemramble.com facebook.com/thetandemramble instagram.com/thetandemramble Youtube channel: https://www.youtube.com/channel/UCVHi34LQ89Ad71nEdHv7vGg https://www.facebook.com/BenjaminNerding twitter.com/BenjaminNerding 

mehr

Schraubwürger jetzt auch in 36,4 mm

Hochwertigste Frästechnik mit hübschen, gewichtssparenden Einfräsungen und einer edlen, superstarken Titanschraube. Der Schraubwürger ist nun auch im Durchmesser 36,4 mm erhältlich, z. B. für einige Modelle von Bianchi, Santa Cruz, Trek und Salsa. Zum Produkt

mehr
Jetzt tune Fan werden!
Hier verpasst Ihr garantiert nichts mehr!
zu Facebook