0
  • Keine Produkte im Warenkorb.

Aktuell

aus der Welt des Leichtbaus

NEU!!! Black Burner Skyline

Ein Traum von Laufradsatz und wohl der leichteste RACE-Laufradsatz der Welt! Bei der Zusammenstellung des Black Burner-Laufradsatzes können wir natürlich aus dem Vollen schöpfen: Die eleganten Naben Prince Straight und Princess Skyline Straight kommen ebenso zum Einsatz wie die bewährten und superstylischen SAPIM CX-Ray Speichen. Das Ergebnis kann sich nicht nur optisch, sondern TUNE-typisch auch auf der Waage sehen lassen, nur 1200g! Die enorme Steifigkeit, die sehr hohe Stabilität sowie die exzellente Qualität überzeugen. Dieser Laufradsatz wird von Hand aufgebaut und zentriert. https://www.tune.de/produkt/black-burner-skyline

mehr

NEU!!! Black Burner Plus

2,5" breite Reifen sind dir noch zu schmal? Die Black Burner Plus Felge bietet mit einer Innenweite von 43mm Platz für 3" Reifen, in Kombination mit unseren neuen King Boost & Kong Boost Naben ist sie perfekt geeignet für breiten Fahrspaß. https://www.tune.de/produkt/black-burner-plus  

mehr

NEU!!! Black Burner AM/Enduro

Der Black Burner AM / Enduro ist für 29er und 650B bikes erhältlich und perfekt für harten Einsatz im All-Mountain und Enduro Bereich geeignet. Ausgestattet ist er mit unseren Klassikern King & Kong, Alu Nippel und den bewährten Sapim D-Light Speichen. https://www.tune.de/produkt/black-burner-amenduro

mehr

NEU!!! Black Burner XC

Der Black Burner XC  Karbonlaufradsatz wurde für den schnellen Einsatz im Cross Country und Marathon Einsatz konzipiert. Mit seiner Steifen Karbonfelge und den bewährten D-Light Speichen bereitet er eine unglaubliche Fahrfreude. Ausgestattet ist er mit unseren Klassikern King & Kong, Alu Nippel und den bewährten Sapim D-Light Speichen. https://www.tune.de/produkt/black-burner-xc

mehr

NEU!! Tune Porteur

25. April 2016

Unser Tuner-Herz litt gewaltig, als wir die ersten Di2-Boxen an unseren schönen Vorbau „Geiles Teil 4.0“ kleben bzw. mit Kabelbinder befestigen mussten…ein Schock und als dann noch eine Plastikhalterung für den GARMIN zum Einsatz kommen sollte, war die  Halterung die logische Konsequenz! Funktionell und aufgeräumt war unser Ziel und dies haben wir mit dem PORTEUR erfolgreich umgesetzt. Eine aufwändig CNC-gefräste Aluminium-Platte bildet eine Einheit mit  deinem Geilen Teil 4.0 und hält auch beim härtesten Einsatz deinen GARMIN sicher und fest. Zusätzlich kann der Di2 Verteiler unterhalb des PORTEUR montiert werden. Der PORTEUR wird mit speziellen Schrauben aus Titanium an der Vorbau-Kappe montiert, diese befinden sich im Lieferumfang.   Zum Produkt: Tune Portuer Den Porteur kannst du auch in unserem Shop kaufen: Tune Porteur im Shop (lieferbar ab Mitte Juni) [av_masonry_gallery ids=’20116,20115,20114,20112,20111,20109,20108,20110′ items=’61‘ columns=’4′ paginate=’load_more‘ size=’flex‘ gap=’large‘ overlay_fx=’active‘ caption_elements=’excerpt‘ caption_display=’always‘ container_links=’active‘ id=“]

mehr

Schönes Feedback über unseren Komm-Vor Plus Sattel

7. April 2016

Schönes Feedback über unseren Komm-Vor Plus Sattel: Die Wahl des Komm vor plus Sattels liegt darin begründet, dass es einfach der Beste Sattel ist, den es gibt (und ja das erzählen wir auch so weiter :-)). Wir habe mittlerweile zwei davon (Komm-Vor und Komm-Vor Plus), meine Freundin hat auch schon zwei und wir ersetzen nach und nach die alten Selle Italia mit den Tune Sättel. Die Komm-Vor Sättel sind einfach unglaublich bequem und die Sattelschale sitzt man nicht durch (im Gegensatz zu anderen Sättel, die nach ca. 2500 km sichtbare nachgeben…). …und die Komm-Vor´s sind einfach unglaublich leicht! mehr Infos über unsere Sättel findet Ihr hier: https://www.tune.de/produkte/sattel

mehr

Unsre Messeräder der Berliner Fahrradschau im Detail

23. März 2016

Portus #Glittermachtfitter (7,6kg mit Pedale) Rahmen Portus Stahl #Glittermachtfitter 1860g / RH: 57 Gabel: Dedacciai Antrieb Gatres Riemen 46/22 Naben Tune Princess / Singlespeed Felgen Tune Ryde Trace Speichen Sapim CX-Ray Reifen Schwalbe X-One tubeless + Tune One Shot Steckachsen Tune DC15 / Dc12 E-Thru Kurbelsatz Tune Big Foot Tretlager Tune AC38 Bremsen TRP Hylex hydraulisch Vorbau Tune Geiles Teil 4.0 Lenker Schmolke Spurstark Skyline Sattelstütze Tune Schwarzes Stück Sattel Tune Speedneedle Sattelrohrschelle Tune Schraubwürger   Falkenjagd Polo Titan (6,9kg mit Pedale) Rahmen Falkenjagd Polo Titan RH: 57 Gabel: Falkenjagd Straight Fork Antrieb Gatres Riemen 46/22 Naben Tune MIG 70 / MAG 170 Felgen Tune TSR22 Speichen Sapim D-Light Reifen Schwalbe Pro-One Schnellspanner Tune AC14 Kurbelsatz Tune Smart Foot XX1 Tretlager Tune Triebtreter 50/110 Bremsen Avid Bremshebel /FSA Glosshamer Vorbau Tune Geiles Teil 4.0 Lenker Falkenjagd Titan Sattelstütze Tune Starkes Stück Sattel Tune Komm-Vor + Sattelrohrschelle Tune Schraubwürger

mehr

Besucht uns auf der Berliner Fahrradschau!

Vom 18. – 20. März sind wir mit einem Stand auf der Berliner Fahrradschau vertreten. Wir werden auf der Berliner Fahrradschau zwei neue Produkte der Welt vorstellen. Der neue Steuersatz Babo und eine GARMIN Vorbauhalterung namens Porteur. Weitere Informationen zur Messe findet ihr hier: berlinerfahrradschau.de

mehr

R4mer Sattel bei Bike-Components im Test

13. März 2016

„Der tune Re4mer Sattel ist ein unfassbar leichter Sattel, der trotz seiner Carbon-Oberfläche auch auf langen Touren nicht unbequem wird. Er sieht extrem hochwertig aus und veredelt jedes Bike, ob Rennrad oder MTB. Dieser Sattel wird mich auf jeden Fall auch weiterhin begleiten.“   Den kompletten Testbericht findet ihr hier: Im Test: Sattel tune Re4mer

mehr

Re4mer und Schwarzes Stück bei twentynineinches im Test

„Zwei Teile welche die Herzen der Freunde von exponierten Teilen, Leichtbaufans und den geneigten Racern gleichermaßen höher schlagen lassen und intuitives „Fass mich an, schraub mich ans Bike, fahr ein Rennen mit mir“ versprühen. Die kommenden Wochen werde ich dem ultraleichten Duett aus TUNE Re4mer Sattel und der TUNE “Schwarzes Stück” Sattelstütze bei zahlreichen Trainingseinheiten und dem ein oder anderem Wettkampf auf den Zahn fühlen werde. Ich wage es kaum auszusprechen den die komplette Sitzzentrale aus den beiden Edelteilen wiegt gerade mal 205 g!! Mit diesem Gewicht, einem Fahrer mit 85Kg und dem bevorstehenden harten Renneinsatz, könnten die Rahmenbedingungen für den anstehenden Test nicht spannender sein.“ Den kompletten Artikel könnt ihr hier finden: Tune Re4mer und Schwarzes Stück bei twentynineinches im Test

mehr

Tune Wunderbar bei MTB-News im Test

6. März 2016

"Knapp 200 g Gewicht bei vollen 800 mm Breite und einer dicken 35 mm Klemmung: der Tune Wunderbar macht keine Gefangenen und überzeugt im Test nicht nur mit beeindruckenden technischen Daten, sondern auch mit einem sehr guten Praxiseindruck. Die Steifigkeit ist hoch und der Lenker lässt sich trotz des optimierten Gewichts einfach kürzen, Schraubgriffe sind erlaubt und beim Einsatzbereich gibt es keine Einschränkungen. Eine Gewichtsbeschränkung gibt es erst bei 110 kg Fahrergewicht… "   Den kompletten Artikel könnt ihr hier finden: Abgefahren! #32: Carbon-Lenker-Spezial mit Acros und Tune  

mehr