tune HALL OF FAME
Nach oben

/ Skyline-RR 2.0

1290g

Unser Skyline-RR 2.0 wird, wie selbstverständlich alle TUNE-Laufräder, von Hand aufgebaut und zentriert. Die „Créme de la Créme“ des Leichtbaus.


Technische Daten

Naben MIG 45 / MAG 150
Felge Tune Skyline TSR (Drahtreifenfelge/ Tubeless-tauglich!)
Lochzahl 24 / 28
Speichen SAPIM Super CX, schwarz-chrom, Edelstahl
Nippel Sapim, Aluminium, alle Tune Eloxalfarben

Einspeichung vorne radial
, hinten links radial , hinten rechts 3-fach gekreuzt
Speichenkreuzungen Karbonumwickelt
max. Fahrergewicht 85 kg

Beschreibung

Skyline-RR 2.0

Skyline-RR: Diese Produkte sind Chefsache.

Uli Fahl zeigt mit der Skyline-Edition, was mit sehr hohem Aufwand, den allerbesten Materialien und viel Handarbeit alles möglich ist.

Skyline-Produkte werden dich am Berg beflügeln und die ein ganz neues unbeschwerliches Fahrgefühl vermitteln. Die „Créme de la Créme“ des Leichtbaus.

…erliegt dem Tun(e)ing-Virus und genießt unsere legalen Drogen!

Verbaut werden unsere karbonverstärkten Edel-Naben „MIG 45“ und „MAG 150“, bei denen du natürlich die freie Farbwahl hast! Eingespeicht wird mit den „CX-Super“ Speiche von Sapim und die Speichen-Kreuzungen erhalten aufwendige Karbonumwicklungen, die die Steifigkeit nochmals erhöhen!
Die verwendete Felge „Tune Skyline TSR“ ermöglicht sogar eine Umrüstung auf das Tubeless-System!

Das Gesamtgewicht liegt durch den enormen Material- und Handarbeitsaufwand bei gerade mal ca. 1.260g! Somit handelt es sich hierbei wohl um einen der stabilsten und leichtesten Aluminium-Laufradsätze der Welt!

Unser Skyline RR wird von Hand aufgebaut und zentriert.

Anleitungen

Anleitung/Manual „Laufradsatz - Wheelset„

Download (144.75 KB)

MIG 45 DE/EN

Download (4.84 MB)

MAG 150 DE/EN

Download (2.24 MB)

tune FACTS

„HAND“-WERK

Alle Karbon Laufräder werden bei uns im Hause von Hand eingespeicht.

Laufradgewichte

Diese schwanken hauptsächlich felgenbedingt erfahrungsgemäß um 5 bis 15 g pro Laufrad.

UNSERE LAUFRÄDER WERDEN ALLE GEPRÜFT

Unsere Ansprüche gehen meist über die geltende Norm (ISO 4210) hinaus. Unsere Schwarzwald-Kraftwerke sind der wesentlichste Part um die Betriebsfestigkeit von Naben, Laufrädern, Lenkern, Vorbauten und Sattelstützen zu ermitteln. Zur weitergehenden Beurteilung der Betriebsfestigkeit zählen zusätzliche Kriterien wie Korrosionsfestigkeit, UV-Beständigkeit, außerordentliche Belastungen usw. Und für den Interessierten: Herzstück der Maschinen ist jeweils ein Prozessor, verbunden mit einem pneumatischen System. Die Maschinen sind modular aufgebaut. Entsprechend der Realität ist der Prozessor kraft-und nicht weggesteuert. Er steuert einen pneumatischen Zylinder an, nimmt die Meßwerte einer Kraftmeßdose auf, vergleicht Soll-und Istkraft, verarbeitet sie und überträgt sie per serieller Schnittstelle an einen Computer.

KUGELLAGER

Für unsere Naben verwenden wir speziell auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Normlager. Das heißt: In der Breite und im Durchmesser handelt es sich um genormte Präzisions-Rillenkugellager. Das Innenleben wurde allerdings speziell für unsere Naben getuned. So kommt zum Beispiel ein spezielles Lagerfett zur Anwendung, wodurch wir die Reibung verringern und somit eine Verlängerung der Lebensdauer erzielen. Das innere Freilauflager stellt eine Besonderheit dar. Die Eigenschaften dieses Lagers wurden individuell an seine spezielle Funktion angepasst, um eine adäquate Tragfähigkeit zu gewährleisten. Für die beste Performance haben wir außerdem das Lagerspiel exakt auf unsere Naben abgestimmt. Vorteil: Sollte mal kein TUNE Präzisionslager verfügbar sein, kann ein Standardlager als temporärer Ersatz verwendet werden. Lager01

Hier bist Du richtig! Du brauchst geile Teile für Dein Rad >> klick hier!
Hier bist Du richtig! Du brauchst geile Teile für Dein Rad >> klick hier!

Lieferzeit: 3-4 Tage

Artikel hinzugefügt!


  • Extremsportler Guido Kunze

    Laufräder, keine laufen so schön bei Leichtigkeit und Stabilität!

  • Kontakt

    tune GmbH | Im Mittelfeld 18
    79426 Buggingen
    Tel: +49 76 31 – 7 48 07 30
    Fax: +49 76 31 – 7 48 07 58
    www.tune.de

    Telefonzeiten: 09:00-12:00Uhr und 14:00-17:00Uhr
    Freitags von 09:00-12:00Uhr und 14:00-16:00Uhr

  • Kontakt zum Service

    Tel: +49 76 31 - 7 48 07 40
    tune Service

    Telefonzeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 8:30 bis 10:30Uhr

  • Abonniere hier unseren Newsletter

© 2019, tune. Made with passion by fernsicht.media.
All right reserved.
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Schliessen Sie das Fenster um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.