Nach oben
Neu! NEW!

/ Kong MTB XC

213,3g

Kong MTB XC. Seit Jahren unser Best-Seller für Scheibenbremsen. Das Einsteigermodell mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis.


Technische Daten

Farben erhältlich in allen Tune Eloxalfarben
Max. Fahrergewicht 100kg
Max. Systemgewicht 115kg
Gewicht 220,1g/12X148mm-6 bolt_ 215,7g/12X148mm-centerlock_ 217,7g/12X142mm-6 bolt_ 213,3g/12X142mm-Centerlock
Lochzahl 28 oder 32 / dreifach gekreuzt
Max. Speichenspannung 1100N
Achstyp erhältlich in 5mmX135mm /12mmX142mm /12X148mm mit Aluminium Endkappen
Kugellager Typ Standard
Freilauftyp 3Teeth Titanium Technology
Freilauf Standard erhältlich als XD, XDR, Shimano HG10 oder Shimano HG11
Bremsscheibenmontage erhältlich in Centerlock für 5mm und 12mm Achsen und in 6Loch mit Adapter für 5mm, 12mm
Dimensions
Achstyp 135mm and 142mm
Flanschabstand links 34,2mm
Flanschabstand rechts 20,8mm
Lochkreis links 55,5mm
Lochkreis rechtst 55,5mm
Speichenloch Ø 2,4mm
Achstyp 148mm
Flanschabstand links 36,3mm
Flanschabstand rechtst 24,1mm
Lochkreis links 55,5mm
Lochkreis rechts 55,5mm
Speichenloch Ø 2,4mm

Beschreibung

Kong MTB XC

Die Kong MTB XC Nabe ist seit Jahren unser Best-Seller für Scheibenbremsen mit einem hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis und das Einsteigermodell.

Ob für MTB oder Crosscountry, mit der Kong MTB XC erhälst Du ein stabiles, leichtes, flexibles und hochwertiges Produkt.

Für alle die es unkompliziert wollen. Du willst umrüsten?
Geht klar. Dank des 17mm Achssystem hast Du Sie schnell auf die gewünschten Achsstandards umgebaut.

Wie steht es um Stabilität und Festigkeit? Sehr gut, denn der Nabenkörper besteht aus „Luftfahrt“ Aluminium. Dieser Materialtyp wird seit Jahren erfolgreich in der Luftfahrt verwendet und überzeugt mit hoher Festigkeit.

Schwarz alleine ist dir zu langweilig? Super, denn alle unsere Naben werden eloxiert. Zudem sorgt das Eloxal für eine hohe Korrosionsbeständigkeit.

Aus der Region, für die Welt. 100% entwickelt, produziert, gefräst, eloxiert, montiert und versendet im Schwarzwald.

Worauf wartest Du? Seit Jahren unschlagbar…

Du willst noch mehr? Dann schau bei Kong Endurance oder Keramik nach. Für alle die mehr wollen.

Anleitungen

Anleitung/Manual „Karbonfelgen-Carbon Rim„

Download (559.25 KB)

Anleitung/Manual „Laufradsatz - Wheelset„

Download (144.75 KB)

tune FAQ

Lässt sich die Kong (oder Prince) Nabe auf das X-12 System umbauen?

Das ist nur bei Naben ab Baujahr 2009 möglich. Dazu muss die Achse (inkl. Distanzen) getauscht werden. Mit Passscheiben wird das axiale Lagerspiel eingestellt. Eine X-12 Nabe lässt sich immer mit einer anderen Achse auf das „normale“ Schnellspannsystem umbauen.

Lässt sich die Kong (oder Prince) Nabe auf das X-12 System umbauen?


Lässt sich die Nabe auf einen anderen Achsen- oder Freilaufstandard umbauen?

Tune Naben werden stetig weiterentwickelt, so dass sich Details im Laufe der Zeit ändern. Bei größeren Änderungen wurde die Farbe des Freilaufs geändert, so dass die Farbe des Freilaufs wichtig zur Nabenerkennung ist. Die Achsen- oder Freilaufstandard können durch entsprechende Umrüstkits geändert werden.
Optionen Scheibenbremsnaben (Kong / Prince)
Freilauffarbe: rot blau
Shimano/SRAM 10-fach X X
Shimano/SRAM 11-fach - X
Campagnolo X X
Sram XD - X
Schnellspanner (135mm) X X
X12 (142x12) X X
Maxle (135x12) X X
 
Optionen Felgenbremsnaben (Mag)
Freilauffarbe: rot blau
Shimano/SRAM 10-fach X X
Shimano/SRAM 11-fach - X
Campagnolo X X
Schnellspanner Einbaubreite 130mm X X
Schnellspanner Einbaubreite 135mm X X
 

Warum gibt es kein Umrüstkit von 135/142mm Einbaubreite auf BOOST 148mm?

Die Umrüstung einer herkömmlichen Nabe auf den BOOST-Standard mittels Distanzen ist unserer Meinung nach "Pfusch am Bau" und wird von uns nicht angeboten. Der Vorteil eines BOOST-Rahmens ist ja in erster Linie die bessere Steifigkeit der Laufräder. Diese erreichen wir, indem einerseits der Flanschabstand der Naben erhöht und damit der Speichenwinkel verbessert wird, sowie andererseits auch die Lagerabstützung in der Nabe verbreitert wird. Eine Verlängerung der Achsstummel führt zu einer torsionalen Schwächung der Steifigkeit des Laufrades und ist somit in unseren Augen völlig kontraproduktiv. Der BOOST-Standard ist technisch eine sehr gute Entwicklung, dies können wir absolut bestätigen. Die Investition lohnt sich, jedoch solltet Ihr hier keinesfalls an den Laufrädern gespart werden. details-disc_gd217655

Warum liegt die Einbaubreite bei 148mm und nicht bei 150mm?

Der Grund dafür liegt beim Q-Faktor. Die Einbaubreite von  150mm setzt eine Vergrößerung des Q-Faktors voraus, weshalb man sich für 148mm entschieden hat.  Der Q-Faktor von 135mm und 142mm konnte dadurch gehalten werden. Durch die Erhöhung der Einbaubreite von 142mm auf 148mm wurde die Position der Kassette verändert, was eine Veränderung der Kettenlinie zur Folge hat. Damit die gleiche Schaltperformance erzielt wird, werden BOOST-kompatible Kurbeln oder bei Direktaufnahme ein entsprechendes Kettenblatt bzw. Spider benötigt. Die Position des Kettenblatts wandert um 3mm nach außen und gleichen  sich somit der Kassette an. Der Q-Faktor sowie Wellen- und Lagerbreite bleiben unverändert. Tune bietet z. B. bereits die Black Foot und Smart Foot Kurbeln als BOOST Version an, hier werden Kettenblätter von absoluteBLACK verwendet.   Sicherlich fragen sich jetzt einige, warum haben die Nabenhersteller nicht 150mm Naben adaptiert. Eine Reduzierung der Distanzen ist hier nicht möglich, weshalb auch wir hier eigene BOOST Naben entwickeln und produzieren mussten. Die Arbeit hat sich gelohnt ;-)

tune FACTS

Wähle dein Kugellager!

Wähle dein Kugellager! So verschieden die Einsatzbereiche beim Fahrrad sind, so unterschiedlich sind die Ansprüche ans Material. Welcher Fahrer-Typ bist Du? Der Allrounder, der 4 - Jahreszeiten Typ oder der Grammjäger? Allrounder: Als Allrounder setzt Du gerne auf das Altbewährte und das Preis-/ Leistungsverhältnis ist dir sehr wichtig. Deine Einsatzgebiete sind moderat Rennrad, MTB oder Cross. Dabei soll das Material lange halten. Hier empfehlen wir dir unsere STANDARD Präzisionslager mit speziellem Lagerfett. Sie sind seit über 25 Jahren bewährt und haben dazu ein hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis. Dabei zeichnen sich die Stahlkugellager durch eine exzellente Haltbarkeit aus. Eine Standard Nylon Dichtung machen Sie unempfindlich gegen die meisten Witterungseinflüsse. Der moderate Einsatz von Dampfstrahlern ist Standard. 4 - Jahreszeiten: Als 4 - Jahreszeiten Typ liebst Du Regen, Dreck und Schnee genauso wie Sommer, Sonne, Sonnenschein. Der Einsatz eines Hochdruckreinigers ist bei Dir Alltag. Für dich lautet die Devise: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassendes Material! Dir empfehlen wir unsere brandneuen und doppelt gedichteten ENDURANCE Kugellager. Ein um die Kugeln gespritzter Festschmierstoff, verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und somit Rost. Das macht eine regelmässige Wartung unnötig. Einfach einbauen - und vergessen! Grammjäger: Als Grammjäger und Wattmesser sind für dich unsere CERAMIC Hybrid-Kugellager die erste Wahl. Der Lagerdurchmesser ist mit weniger als 0,25 Mikron toleriert. Dabei ist keines leichter und spart mehr Kraft als dieses Keramiklager. Ideal fürs Zeitfahren, Triathlon und alle die das Letzte aus sich und ihrem Rad herausholen wollen. Welches Kugellager passt zu dir? Wähle dein Kugellager!  

Wähle deinen Freilaufkörper!

Wähle den Freilaufkörper für deine Bedürfnisse! Alt neben Jung. Die Welt erfindet sich gefühlt stündlich neu. Weiterentwicklungen sind wichtig. Denn Sie sind die Basis für lebenslängliches Lernen. Damit sorgen sie für Wachstum und Lebendigkeit in allen Lebensbereichen des Lebens. Auch bei uns dreht sich das Rad weiter. Allerdings schätzen wir das Altbewährte weiterhin und binden es in die Zukunft mit ein. Deshalb ist unser STANDARD Freilauf selbst nach 25 Jahren noch das Maß der Dinge. Bewährte 3 Sperrklinken Technologie aus Titanium und einem ausgewogenen Verhältnis aus Gewicht und Haltbarkeit. Mit diesem Freilauf bist Du für fast jeden Einsatz gerüstet. Für alle die es härter mögen gibt es neu im Programm unser ENDURANCE Freilauf. An den besonders beanspruchten Stellen ist er verstärkt und erzielt hierdurch eine 20% höhere Steifigkeit gegenüber dem Standard Freilauf. Das klingt ideal, wenn Du vielleicht etwas schwerer und gerne mit dem Crosser unterwegs bist. Oder du ballerst vielleicht lieber mit deinem AM-Fully die Trails herunter und nimmst den einen oder anderen Sprung. Dann ist unser ENDURANCE -Freilauf perfekt für dich. Der SKYLINE 6TEETH ist für ambitionierte Athleten im Rennradbereich. Das Motto lautet: Volle Kraft voraus! Deine Kraft wird mit 6 Sperrklinken und Erhöhung der Rastpunkte perfekt übertragen. Somit bringst Du deine volle Power auf die Straße. Der gewichtsoptimierte Freilauf kann ebenfalls mit 3 Titanium Sperrklinken gefahren werden. Das ist Rennsporttechnik auf höchstem Niveau. Als I-Tüpfelchen bekommst Du den Ritzelanschlagsring aus Karbon!

Erhältlich in allen tune Eloxalfarben:

Hier bist Du richtig! Du brauchst geile Teile für Dein Rad >> klick hier!
Hier bist Du richtig! Du brauchst geile Teile für Dein Rad >> klick hier!

Lieferzeit: 3-4 Tage

Artikel hinzugefügt!


Es gibt bisher keine Bewertungen

Zeigt Bewertungen nur auf Deutsch an (0)

Schreibe die erste Bewertung “Kong MTB XC”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kontakt

    tune GmbH | Im Mittelfeld 18
    79426 Buggingen
    Tel: +49 76 31 – 7 48 07 30
    Fax: +49 76 31 – 7 48 07 58
    www.tune.de

    Telefonzeiten: 09:00-12:00Uhr und 14:00-17:00Uhr
    Freitags von 09:00-12:00Uhr und 14:00-16:00Uhr

  • Kontakt zum Service

    Tel: +49 76 31 - 7 48 07 40
    tune Service

    Telefonzeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 8:30 bis 10:30Uhr

  • Abonniere hier unseren Newsletter

© 2019, tune. Made with passion by fernsicht.media.
All right reserved.
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Schliessen Sie das Fenster um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.