Prince

Leichte Hinterradnabe für ungekröpfte Speichen

186 gramm



Prince Naben

Superleichte Hinterradnabe für ungekröpfte Speichen

 

Die neuen Straight Naben verwenden ausschließlich ungekröpfte Speichen. Die Vorteile sind eine materialgerechte Belastung der Nabenflansche und eine direkte Krafteinleitung der Antriebs- und Bremskräfte über die Speichen in den Nabenkörper, was für eine noch direkte Drehmomentübertragung sorgt und die Verzögerungen, die durch minimale Verformung entstehen können, eliminiert. Dadurch haben wir sowohl Steifigkeit und Ansprechverhalten, als auch die Haltbarkeit unser Laufräder auf ein neues Niveau gehoben.

Kugellager

Für unsere Naben verwenden wir speziell auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Normlager. Das heißt: In der Breite und im Durchmesser handelt es sich um genormte Präzisions-Rillenkugellager. Das Innenleben wurde allerdings speziell für unsere Naben getuned. So kommt zum Beispiel ein spezielles Lagerfett zur Anwendung, wodurch wir die Reibung verringern und somit eine Verlängerung der Lebensdauer erzielen. Das innere Freilauflager stellt eine Besonderheit dar. Die Eigenschaften dieses Lagers wurden individuell an seine spezielle Funktion angepasst, um eine adäquate Tragfähigkeit zu gewährleisten. Für die beste Performance haben wir außerdem das Lagerspiel exakt auf unsere Naben abgestimmt. Vorteil: Sollte mal kein TUNE Präzisionslager verfügbar sein, kann ein Standardlager als temporärer Ersatz verwendet werden.

Tune Nabe Querschnitt Lager

F-SI Standard von Cannondale

Der F-SI Standard von Cannondale basiert auf der klassischen Einbaubreite von 142 mm (X-12) / 135 mm (QR5). Im Gegensatz zu normalen Hinterbauten wird bei F-SI ein asymmetrischer Hinterbau verwendet. D.h. die Nabe und die Kassette wandern um 6mm nach rechts. Die Nabe an sich ist also eine "normale" Kong, Prince oder Prince Straight, hier bei der Bestellung angeben, dass das Laufrad in einem F-SI Hinterbau verwendet wird, damit es bei der Einspeichung passend zentriert werden kann.

1/3

Specs Prince

Körper, Freilauf Aluminium
Achse Aluminium, Ø 17 mm
Sperrklinken, Verzahnung Titan TiAI6V4
Herstellverfahren CNC-gedrehter, einteiliger Körper, dito Freilauf
Lochzahlen 24, 28, 32
Scheibenaufnahme IS 2000
Einbaubreite 135 mm (QR5/ Rear Maxle) / 142mm (X-12)
Lagerung 4 Rillenkugellager
Dichtung doppelt schleifend gedichtet
Spannmethode Schnellspanner / Steckachse
Einsatzbereich Marathon, Cross Country, Freeride, Enduro
Freilauf 10-fach Shimano/SRAM, 11-fach Shimano/SRAM, XD SRAM, Campagnolo
Lochkreis Ø (l/r) 47mm / 57mm
Flanschabstand von Nabenmitte (l/r) 31,7mm / 19,7mm
Terrain
Road 100
Marathon 100
XC 100
AllMountain 100
Enduro 100
Prince

Spezial-Naben von tune: mit Prince Straight Steckachsnaben haben wir Steifigkeit, Ansprechverhalten und Haltbarkeit verbessert.

Prince: tune Testberichte



"Sieht unverschämt schön aus, ist leicht, Steif und immer noch folgsam. Mit dem Racelaufräder auf dem Bike bekommet das ganze Rad ein anderes Fahrgefühl! "

Alexandra Engen
XCE Weltmeisterin, mehrfache schwedische Meisterin, GHOST Factory Racing Team

"Als gelernter CNC Techniker bin ich von der Qualität und Zuverlässigkeit begeistert! "

Markus Kaufmann
BIKE TRANSALP Sieger und mehrfacher Marathon Deutscher Meister

Jetzt den tune Händler in der Nähe finden!