Nach oben

/ tunepedia

Cannondale FSI Standard

Der FSI Standard von Cannondale basiert auf der klassischen Einbaubreite von 142 mm (X-12) / 135 mm (QR5). Im Gegensatz zu normalen Hinterbauten wird bei FSI ein asymmetrischer Hinterbau verwendet. D.h. die Nabe und die Kassette wandern um 6mm nach rechts.Die Nabe an sich ist also eine "normale" Kong, Prince oder Prince Straight, hier bei der Bestellung angeben, dass das Laufrad in einem FSI Hinterbau verwendet wird, damit es bei der Einspeichung passend zentriert werden kann.

Chain-Suck

Chain-Suck, zu Deutsch:Kettenklemmer - beim hoch und runterschalten vorne passiert es manchmal, das die Kette hängenbleibt und sich zwischen Rahmen und Kurbel/ Kettenblätter einklemmt und die Rahmenstrebe entsprechend beschädigt. Der Kettenklemmer passiert meistens unter Last.

CNC fräsen vom Feinsten

Alle unsere Aluminium Produkten werden mit CNC Maschinen hergestellt. Das Fallen der Späne lässt so einige Herzen höher schlagen.

Cyclepassion

Der Kultkalender