Nach oben

/ tunepedia

Steckachse

Die Steckachse ist der Nachfolger des 5mm Schnellspanners. Sie ermöglicht durch ihren größeren Durchmesser eine deutlich höhere Systemsteifigkeit.Die Steckachse wird meist mit einem Gewinde in die Gabel bzw. den Rahmen eingeschraubt, mit einem Hebel wird die Nabe geklemmt. Es gibt verschiedene Systeme, welche sich hauptsächlich durch den Durchmesser, die Breite und das Gewinde unterscheiden.QR15: 15mm Steckachse (100mm Einbaubreite)QR20: 20mm Steckachse (110mm Einbaubreite)Maxle: 12mm Steckachse (135 / 150mm Einbaubreite)X-12: 12mm Steckachse (142 / 157mm Einbaubreite)Die tune Steckachsenspanner findet Ihr hier! 

Stickverfahren

Eine wie sonst keine! Die neue Black Foot Karbonkurbel wird weltweit das erste Mal im Stickverfahren hergestellt. Die sogenannte „Multi Parallel Technologie“ erlaubt eine hochpräzise automatisierte Fertigung ohne Streuung, wie sie bei handgefertigten Teilen auftritt.Nach der aufwändigen Berechnung mittels „Finite Elemente Methode“ wird eine Stickmaschine programmiert. Entgegen zur stickenden Oma zuhause wird eine neuartige Textiltechnologie eingesetzt, welche eine präzise Positionierung der Kohlefasern entsprechend dem Kraftfluß in der Kurbel in frei definierten Bahnkurven nutzt. Das Resultat ist eine hohle Kurbel mit unerreichtem STW-Wert.